Die Fachmesse für haptische Werbung und Kommunikation
in der Tabakfabrik Linz

Facts & Infos

Aussteller

Die Fachmesse
80 Aussteller
10.000 frische Werbeideen

Öffnungszeiten

Messeöffnungszeiten
Donnerstag 19.9.2019
von 9 – 17 Uhr

Location

Location
Tabakfabrik Linz

Keynotes

Spannende Keynotes
Vortragsprogramm in der Etage
Lumiere ist um 10:15

Programm Keynotes/Speaker

Auditorium Étage Lumière | 10:00 – 15:45 | Eintritt frei

10:15 - 11:00 / Marken mag man eben

Franz Hirschmugl
Franz Hirschmugl

Speaker: Franz Hirschmugl
Titel: MARKEN MAG MAN EBEN

Warum sich Kunden für Sie entscheiden Marke ist so etwas wie die spürbare Seele eines Unternehmens, ein emotionaler Mehrwert, der ein Produkt aus der Sicht des Kunden umgibt. Und genau diesen Mehrwert gilt es hervorzuheben und zu steigern. Denn er lässt Kunden kaufen, begehren oder auch spenden. Wie das gelingen kann, vermittelt dieser Vortrag.

INHALTE

  • Großmutter, die Enkerln und das Seifenregal
  • Eine Definition von Marke, die alles ändert
  • Ein erstaunlicher Test mit dem p.t. Publikum
  • Warum wir Marken als Persönlichkeiten erleben
  • Beeindruckende Beispiele, was Kunden wirklich kaufen
  • Die drei Grundregeln der Markenführung
  • Wie man morgen damit anfangen kann

Über Franz Hirschmugl:

Franz Hirschmugl gilt als einer der einflussreichsten Markenentwickler Österreichs. Nach einer Laufbahn als Journalist und Kreativer in der eigenen Werbeagentur gründete er zur Jahrtausendwende das „Institut für Markenentwicklung Graz“, das heute zahlreiche Unternehmen und Institutionen berät. Er hat die Österreich Werbung auf den Pinguin gebracht, Billa zum Hausverstand und die Caritas zum „&Du“ begleitet. Und viele andere Unternehmen an die eigenen Grenzen und darüber hinaus geführt. Franz Hirschmugl arbeitet aktuell an Sozialem, Profanem, Gesundem, Industriellem, an Medialem – und an sich selbst.

Gerhard Kürner
Gerhard Kürner

Speaker: Gerhard Kürner, Managing Partner Lunik2
Titel: LEIDENSDRUCK VS. INNOVATION

Ist es so schwer Innovation in eine bestehende Organisation zu implementieren?
Egal ob Marketing oder Vertrieb – grundsätzlich ist fast jeder gegen Veränderung. Gerade die schnelle Adaption und die damit verbundene, kontinuierliche Veränderung ist jedoch einer der großen Treiber für Erfolg in der digitalen Welt.

INHALTE

  • Was ist heute anders als früher?
  • Warum wir oft an den falschen Stellen nach Innovationen
    und Trends suchen
  • Aktuelle digitale Trends und Innovationen
  • Machen statt Reden - Was die Hindernisse für neue
    Projekte sind
  • Setup für neue Innovationsprojekte

Über Gerhard Kürner:

Gerhard Kürner ist Mitbegründer und Managing Partner von Lunik2. Die schnell wachsenden Full-Service, Consulting und Digital Agenturgruppe arbeitet sowohl für Österreichs Handelsmarktführer und globale Industriegruppen als auch für rasch wachsende Konsumgüter. Zur Lunik2 Gruppe gehören auch die Digitalagentur Cyberhouse und die Lunik2 Communication Services - eine High-Profile Consulting Firma - für die Gerhard Kürner als Partner fungiert.
Gerhard Kürner findet immer neue, noch bessere Möglichkeiten für den Aufbau von Unternehmen und unterstützt die daran beteiligten Menschen. Als Business Angel und Mitglied mehrerer Start-up Beiräte, lehrt er so auch an unterschiedlichen Universitäten. Er war Teil der Jury des Österreichischen Staatspreises für Public Relations, von 2011 bis 2013 auch Vorstandsmitglied des Public Relations Verbands Austria. Kürner ist verheiratet, hat drei Kinder und wohnt in Wels, Österreich.

Moritz Lechner
Moritz Lechner

Speaker: Moritz Lechner
Titel: ERFOLGSGESCHICHTE FREEBIEBOX

Freebiebox wurde im November 2017 gegründet und ist ein junges Startup, das eine einzigartige Form der Abo Box anbietet. Der Gründer Moritz Lechner (damals 14 Jahre) hatte die Idee zu Freebiebox im August 2017 und hat sich dann ganz nach dem Motto „Warum warten bis ich 18 bin, wenn ich es auch jetzt schon machen kann“ an die Umsetzung von Freebiebox gemacht und das Unternehmen nur wenige Monate später im November offiziell gegründet. Die Idee hatte Moritz Lechner, weil er einerseits schon lange selbst gerne hochwertige und nützliche Werbeartikel verwendet und auf der anderen Seite ist ihm aufgefallen, dass diese oft einfach wahllos an irgendwelche Leute auf der Straße und co verteilt werden, dadurch nicht zur richtigen Zielgruppe kommen und im Endeffekt im Müll landen. Dieses Problem wollte er mit der Freebiebox lösen.

Über Moritz Lechner:

Er hatte mit 14 Jahren die Idee zu Freebiebox, weil er einerseits schon lange selbst gerne hochwertige und nützliche Werbeartikel verwendete und auf der anderen Seite ist ihm aufgefallen, dass diese oftmals einfach wahllos auf der Straße verteilt werden, dadurch nicht zur richtigen Zielgruppe kommen und im Endeffekt im Müll landen. Dieses Problem wollte er lösen und hat deshalb Freebiebox gegründet. Seit er im Sommer 2017 die Idee zu Freebiebox hatte war er selbst von Anfang an so überzeugt von der Idee, dass er seither seine gesamte Zeit, Energie und sein Herzblut in Freebiebox gesteckt hat.
Man kann Moritz als sehr ehrgeizig und zielstrebig bezeichnen, weil wenn er ein Ziel vor Augen hat, dann gibt er alles um dieses auch zu erreichen.

Georg Wawschinek
Georg Wawschinek

Speaker: Georg Wawschinek
Titel: ERFOLG MIT CHARISMA

Charisma! Ihr Wirkungsturbo für mehr Erfolg im Leben.
Wie Sie andere Menschen für sich und Ihre Anliegen begeistern.

Wir alle bewundern charismatische Menschen: sie präsentieren sich und Ihre Anliegen perfekt. Sie begeistern andere. Sie erreichen – wie es scheint mühelos – Ihre Ziele.
Aber ist dieses Charisma „angeboren“? Ist es eine Gabe, die manche besitzen und andere nicht?

Die Antwort ist klar: Charisma ist erlernbar! Wenn man weiß, wie es funktioniert.
Denn wer die Bedingungen kennt, unter denen charismatische Wirkung entsteht, kann gezielt seine Stärken weiter ausbauen und seine Schwächen stärken. Um am Ende genau dieses Ziel zu erreichen:
Sich und seine Anliegen so mitreißend zu präsentieren, dass andere Menschen begeistert mitgehen.

Die Charisma Keynote ist eine Reise zum inneren Feuer. Zur klaren Erkenntnis der eigenen Wirkung. Sie ist ein Feuerwerk der besten Tools sprachlicher Gewandtheit. Sie macht Mut, die eigenen Ecken und Kanten zu schätzen, zu kultivieren und zum Glänzen zu bringen.

Über Georg Wawschinek:

Georg Wawschinek ist Keynote Speaker und begehrter Interviewpartner in nationalen und internationalen Medien. Er war und ist in Österreich, Deutschland, der Schweiz, England, Frankreich, Spanien, der Türkei, Malaysia und den USA im Einsatz. Seine Ausbildung zum professionellen Speaker an der Steinbeis Hochschule Berlin hat Georg Wawschinek mit der Auszeichnung zur besten Keynote und zum Jahrgangsbesten abgeschlossen. 2017 wurde Georg Wawschinek von der angesehenen Fachzeitschrift Magazin Training zum Trainer des Jahres gekürt. 2018 wurde er von der National Speaker Association mit einer besonderen Auszeichnung geehrt – dem CSP, certified speaking professional.

Christian Redl
Christian Redl

Speaker: Christian Redl
Titel: Grenzbereiche meistern – Risiken managen

INHALTE

  • Wie Sie Körper, Seele und Geist in Einklang bringen und ungeahnte Kräfte freisetzen
  • Wie Sie Ihre Risiken analysieren und einen Maßnahmenplan entwickeln
  • Wie Sie jedes Risiko kalkulierbar machen, absichern und mit System Grenzen sprengen

Über Christian Redl:

Christian Redl ist 9-facher Weltrekordhalter im Freitauchen/Apnoetauchen und Erfinder von „Eishockey UNTER Eis“. Seit seiner Kindheit ist er mit dem Element Wasser stark verbunden. Mit 17 Jahren hatte er die Vision Profi-Taucher zu werden, es dauerte schließlich 13 Jahre, einige Erfolge und Niederlagen um seinen größten Traum zu erfüllen. Seit einigen Jahren zählt er zu den erfolgreichsten Profi- und Extremsportlern auf der Welt. Er machte nicht nur wichtige Erfahrungen im Spitzensport sondern auch in seiner langjährigen Tätigkeit als Investmentbanker in der Finanzbranche. Zuerst im Treasury einer österreichischen Großbank und anschließend im Vertrieb von Alternativen Investmentfonds. Als Extremsportler hat er einen großen Erfahrungsschatz im Bereich Risiko-Management, Motivation und Teamführung aufgebaut. Zu seinen Kunden zählen sowohl mittelständische Unternehmen als auch internationale Konzerne. Mit seinen Fähigkeiten beeindruckt er regelmäßig in Talk-Sendungen wie Johannes B. Kerner oder Stefan Raab das Publikum. Bei seinen Vorträgen begeistert er die Teilnehmer mit seiner authentischen und unterhaltsamen Art und Weise.

Dr. Hans Jörg Schelling
© Wulke

Speaker: Dr. Hans Jörg Schelling
Titel: Die Welt, Europe und Österreich

INHALTE

  • Politische Risken und deren Auswirkungen auf die Wirtschaft
  • die großen Herausforderungen
  • dramatische Veränderungen durch neue Technologien
Die Welt befinde sich in einem gigantischen Umbruch. Trotz relativ stabiler Wirtschaftsdaten gab es noch nie so viele gleichzeitige politische Risken, die unmittelbar und rasch auf die Wirtschaft durchschlagen können, wie heute: Von Brexit über Trump, von der Türkei und Russland bis zur Finanzkrise in Italien. Politische Entscheidungen haben heute – so Schelling – höhere Auswirkungen auf Österreichs Unternehmen als Hardfacts und Wirtschaftsdaten. Nationalismus und Populismus werden mehr und mehr zu Entscheidungsgrundlagen. Das führe dazu, dass die Verunsicherung zunimmt.

Über Dr. Hans Jörg Schelling:

Dr. Hans Jörg Schelling, ist ein österreichischer Unternehmer und Politiker (ÖVP). Er war vom 1. September 2014 bis zum 18. Dezember 2017 Bundesminister für Finanzen der Republik Österreich. Nach der Matura am Bundesgymnasium Feldkirch im Jahr 1972 studierte Schelling Betriebswirtschaftslehre an der Johannes Kepler Universität Linz. Schelling wurde mit dem Ed. Haas Preis und mit dem Rudolf-Sallinger-Preis ausgezeichnet. Der Universität blieb er bis 1996 weiterhin als Prüfungskommissär und Lektor verbunden. im Jahr 1981 begann er seine berufliche Karriere als Assistent der Geschäftsleitung in der Leiner/Kika Unternehmensgruppe. Im Jahr 1988 wurde er dort Geschäftsführer. Zwei Jahre später gründete er die Firma Schelling GesmbH für Unternehmensberatung. Im Jahr 1992 wechselte er XXXLutz und war dort bis 2005 Geschäftsführer. Nach der rechtlichen Neuorganisation von Lutz im Jahr 2005 wurde er Geschäftsführer der neuen Muttergesellschaft und Aufsichtsrat in der XXXLutz GmbH. Mit 1. Jänner 2009 legte er planmäßig seine Funktion als Geschäftsführer zurück und war bis 2011 als Aufsichtsrat des Unternehmens tätig. Schelling wurde mit dem Staatspreis für Werbung und mit dem Staatspreis für Marketing ausgezeichnet. Seit 1. Mai 2008 ist er Obmann der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA). Nachdem er für den Vorstand des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger als Arbeitgebervertreter nominiert wurde, legte er diese Funktion mit Beginn 2009 zurück. Am 21. Jänner 2009 wurde er einstimmig für vier Jahre zum Vorsitzenden des Verbandsvorstandes im Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger gewählt. Seit 2009 betreibt er als Winzer das Stiftsweingut Herzogenburg, eines der ältesten Weingüter des Traisentales. Mit seinen Weinen hat er bereits zahlreiche Preise und Auszeichnungen erreicht. Neben seiner aktuellen Beratertätigkeit für das Projekt Nord Stream 2 ist Dr. Schelling seit Mai 2018 wieder in der Möbelbranche aktiv. Er hält Anteile an der digitalen Möbel-Plattform Roomle.

Impressionen

Auszug Aussteller Logos

Top-Marken und Brands auf der marke[ding] Linz

Ballograf
Beschriftung Baumgartner
Fahnen Gärtner
Forum Werbemittel GmbH
Innoaktiv Werbetechnik
Koziol
Rituals
Samsonite
Skanbo
Stabilo
Victorinox
Wertpraesent

Die Fachmesse für haptische Werbung und Kommunikation - 19.09.19

Jetzt Tickets sichern!